Farbwelt Botswana

Erfrischend und schick zugleich! Die Farbwelt Botswana bietet vielfältige Looks von feminin bis casual sportiv. Mit dabei sind abstrakt florale Prints, die Lust auf ein frühlingshaftes Styling machen.

Sweat-Jeansjacke

Sweat-Jeansjacke

T-Shirt

Vegane Lederjacke

Vegane Lederjacke

Bluse

Weste

Tunika

Tunika

7/8-Hose

Botswana - Der südafrikanische Diamant

Das Binnenland Süden Afrikas besticht durch endlose Wüsten und eine Tiervielfalt, die seinesgleichen sucht – so gibt es in Botswana mehr Elefanten als Menschen. Auch die übrigen Mitglieder der „Big Five“ Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel, zählen zu den vielfältigen tierischen Einwohnern dieses einzigartigen Landes.

Besuchen kannst du die Tiere in unzähligen Nationalparks, welche zusammen mit den Schutzgebieten ein Drittel der gesamten Landesfläche ausmachen. Der bekannteste Nationalpark ist der Chobe Nationalpark, in welchem du die Tierwelt hautnah erleben kannst. Ebenfalls bekannt für Botswana ist das Okavango-Delta. Dies ist das größte Binnendelta der Welt und besitzt eine Fläche, so groß wie Schleswig-Holstein. Wie du schon merkst – Botswana hat viel zu bieten!

Zahlreiche Elefanten sind in Botswana zu Hause
Zahlreiche Elefanten sind in Botswana zu Hause
© Birger Strahl via unsplash.com / CC0

Botswana kurz & knackig

1. In Botswana gibt es insgesamt 18 Stammessprachen, wobei Englisch die Amtssprache und Setswana die am meisten gesprochene Sprache ist.

2. Botswana beherbergt die dichteste Elefantenpopulation der Welt.

3. In Botswana leben lediglich 3 Menschen pro km², daher ist dieses Land eines der dünnsten besiedelten Länder der Welt.

4. Nicht nur große Tiere sind im Okavango Delta zu bestaunen – mit rund 500 verschiedenen Vogelarten, ist es vor allem ein Paradies für Vogelliebhaber!

5. 80% der Landesfläche Botswanas nimmt die Kalahari Wüste ein.

6. Die botswanischen Buschleute San sollen laut Archäologen seit 22.000 Jahren leben und gelten somit als die ältesten Bewohner der Welt. 

7. Dass die Welt keine Scheibe ist, wissen wir – doch mit eigenen Augen sehen kannst du dies in den Makgadikgadi-Salzpfannen. Denn hier wird durch den endlosen Horizont die Erdkrümmung ersichtlich. Verrückt, oder?

8. Die perfekte Reisezeit für eine Safari sind die Monate Juni bis August, denn dann herrscht Trockenzeit in Botswana, was viele Tiere an die Wasserquellen lockt.

9. Wasser hat durch viele Dürren einen hohen Stellenwert in Botswana. Das zeigt sich in der himmelblauen Farbe der Flagge, dem Nationalmotto „Pula!“ (zu Deutsch „Regen“) und der gleichnamigen Landeswährung. Fun Fact: unser Cent heißt in Botswana „Thebe“ (zu Deutsch „Regentropfen“).

10. 17,7% der Diamantenproduktion stammt aus Botswana, womit das Land der zweitgrößte Diamantenproduzent der Welt ist.

 
Shakawe, Botswana
© Wynand Uys via unsplash.com / CC0